^ zum Anfang

... die schönsten Natur- und Bergseen

in den Kitzbüheler Alpen

 

Traumhafte Natur- und Bergseen

Kinderurlaub Österreich einmal anders

 

Hintersteinersee  in Scheffau

Der Hintersteiner See im Naturschutzgebiet Wilder Kaiser auf ca. 883 m,

zählt zu den schönsten und saubersten Seen Tirols.

Er lädt gerade im Hochsommer zu einer belebenden Erfrischung ein. Auf einer 4 km langen Wanderung

umrundet man in etwa 1,5 Stunden den durch unterirdische Quellen mit bestem Wasser gespeisten See.

Entdecken Sie auf dem gemütlichen, teils schattigen Rundwanderweg die schönsten Plätze entlang des Ufers.

Der imposante Blick auf den Wilden Kaiser und die wunderschönen Almwiesen machen diese Wanderung

zu einem echten Genuss.

 

 

 

Pillersee in St. Ulrich

Der Pillersee ist das smaragdgrüne Herz des Pillerseetales.

Der Pillersee liegt auf 835 m Seehöhe. Zuflüsse sind mehrer Bäche, die in den angrenzenden

Loferer Steinbergen und den Kitzbüheler Alpen entspringen.

In ca. 1,5 - 2 Stunden kann man über einen schönen Spazierweg den See umrunden.

 

 

 

Schwarzsee in Kitzbühel

Der Schwarzsee - ein Moorsee - liegt wunderschön eingebettet zwischen Kitzbühel und Reith.

Durch seinen Moorgehalt, kann er sich im Frühling rasch erwärmen und seine

gesunde wohltuende Wirkung entfalten.

Drehen Sie mit dem Elektroboot eine Runde, oder spazieren einfach gemütlich um den See

und genießen die herrliche Naturlandschaft.

 

 

 

Taubensee in Kössen

Der Taubensee hat einen Wasserspiegel von 1.138 m über dem Meeresspiegel und ist ein rund 3,6 ha großer

abflussloser See an der österreichischen-deutschen Grenze auf dem Gebiet der Geimeinden Kössen (Österreich)

und Unterwössen (Deutschland). Die Staatsgrenze verläuft durch die Längsachse des Sees und teilt ihn

in zwei etwa gleich große Teile. Der Taubensee ist ausschließlich zu Fuß oder mit dem Mountainbike

über einen Bergwanderweg von Kössen aus zu erreichen.

 

 

 

Wildseelodersee in Fieberbrunn

Neben wildromantischen Wanderwegen und atemberaubenden Panoramen hat Mutter Natur auf fast 2000 m  ein besonderes Naturjuwel hingezaubert: Den Wildseelodersee. Vom Lärchfilzkogel aus in wenigen Gehminuten erreichbar, besticht er durch seine Frische. Und für einen kurzen Augenblick scheint die Welt tatsächlich still zu stehen: Dann, wenn sich die umliegenden Berge an der kristallklaren Wasseroberfläche spiegeln und man eins wird, mit der Stille der Natur.

Über den Gebirgskuppen im tiefen Bergkessel blitzt er plötzlich hervor: der Wildseelodersee, einer der schönsten Bergseen der Alpen. Während sich die Gipfel in der kristallklaren Oberfläche spiegeln, kannst du dich auf die Suche nach den sagenumwobenen schwarzen Fischen im See machen, oder ihn gemütlich mit dem Ruderboot umrunden.

 

 

 

Walchsee im namensgleichen Ort Walchsee

Der Walchsee ist ein naturbelassener See mit sehr guter Wasserqualität, einer Durchschnittstemperatur bis zu 24°C

und einer tiefe von 25 m.

Wunderschön zum Spazieren und bietet auch viele verschiedene Aktivitäten wie Wasserski, Kajak und Elektroboot fahren, Segeln, Surfen, Wasserski. Es gibt einen 800 m2 großen, im Wasser schwimmenden Aqua-Funpark mit Rutschen, Boulderwand, Trampolin und  Blobbing sowie einen Klettereisberg im Wasser vor der Seepromenade.

 

Kinderurlaub Österreich

© Kinderurlaub Österreich by www.berghof-tirol.at

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weiterlesen …